Hookah4Bros - Dein Onlineshop für Shishas, Tabak und Zubehör!

Hey Bro, du musst mindestens 18 Jahre alt sein um bei uns bestellen zu können. Shishatabak und Tabakersatz wird nur mit DHL-Altersprüfung verschickt.

Nein, ich bin unter 18 Jahren
Kostenloser Versand ab 39 € 30 Tage Rückgaberecht

Was brauche ich zum Shisha Rauchen?

Du bist neu in der Shishaszene? Oder bist du schon ein Teil davon, möchtest aber was lernen, wie du dein Leben mit der Shisha einfacher gestalten kannst. Dann bist du hier genau richtig! Lehn dich zurück und zieh dir ganz gechillt diesen Beitrag rein. Du wirst es nicht bereuen ;)

 

Was brauche ich zum Shisha Rauchen?

 

Wie bereits erwähnt, erzähl ich dir in diesem Beitrag was genau du alles zum Shisha rauchen brauchst. Ich fang damit an, dir von den wichtigsten und essentiellen Teilen zu erzählen bis hin zu Gadgets, die dir das Leben mit deiner Shisha vereinfachen.

 

Die essentiellen Teile

 

Die Shisha

Hört sich einfach an, ist es jedoch nicht ganz. Heutzutage hat man eine unglaubliche Auswahl an verschiedenen Wasserpfeifen. Dabei muss man oft viel Geld hinblättern, was bedeutet man muss sich gut entscheiden, was man will. Zudem kann man Qualitätsmäßig auch oft ins Klo greifen und bereut seinen Kauf am Ende noch. Das will dir erspart bleiben. Das heißt im Rückschluss, du musst wissen was du willst. Grob kann man Shishas in traditionelle, sogenannte „Tradis“, und moderne Shishas unterteilen, wobei die modernen im Design oft viel überzeugender sind als ihre altertümlichen Brüder. Wichtig für dich ist jedoch das Design und die Funktionalität. Da kann dir keiner viel helfen, weil DU wissen musst, wie deine Shisha aussehen soll.

 

Der Kopf

Hier kommt der nächste große Punkt, der richtige Kopf. Da gibt es auch eine riesige Auswahl, zwischen Steinköpfen, Tonköpfen, Glasköpfen, Metallköpfen oder Phunnels. Welcher der Richtige für dich ist kannst du in diesem Artikel von mir erfahren. Dort schildere ich genau was die einzelnen Köpfe ausmacht und ihre spezifischen Eigenschaften. Jedoch zählen hier auch die zwei Punkte Aussehen und Funktionalität. Heutzutage gibt es nicht mehr nur die langweiligen Standardtonköpfe, sondern auch hübsch verzierte und vor allem auch farbige Varianten. Hier musst du auch allein wieder deinen Vorstellungen und Wünschen nachgehen. Köpfe sind jedoch nicht allzu teuer, und es ist auch zu empfehlen mehrere Köpfe zuhause zuhaben.

 

Die Aufsätze spiele dabei auch eine wichtige Rolle. Hier kannst du zwischen klassischen Kaminen, die nur auf Stein- und Tonköpfe passen, Smokeboxen und Alufolie entscheiden. Hier sind definitiv Smokeboxen zu empfehlen, da die Hitze mit ihnen leicht zu regulieren ist, und sie oft auf so ziemlichen jeden Kopf oder auf jedes Phunnel passen.

 

Die Schläuche

Hier gibt es nicht besonders viel zu sagen. Moderne Schläuche sind meist einfarbige Silikonschläuche, die wenn sie von guter Qualität sind, nicht nach „Chemie“ riechen. Dabei gibt es auch eine große Auswahl an verschiedenen Farben. Auch ausgefallene Modelle, wie diesen im dunklen leuchtenden Schlauch aus unserem Shop, die deine Shisha ein wenig aufpäppeln.

Das Mundstück ist auch besonders wichtig, da du dieses ja die ganze Zeit in der Hand halten musst. Dabei solltest du darauf achten, dass dieses einen angenehmen Griff hat und, wie immer, im Design deinen Vorstellungen entspricht. Ob du es simpel einfarbig oder doch eher protzig magst, liegt ganz bei dir!

 

Der Tabak

Auch besonders wichtig ist die Wahl des richtigen Tabaks! Dabei ist es sehr wichtig mehrere Sorten auszuprobieren und auch verschiedene Dosen zuhause zuhaben. Du kannst gerne die ganze Auswahl an Tabak die wir haben durchgehen, ganz einfach sehen nach was er schmeckt und dir dann dein Kanon zusammenstellen. Nur durch Rumprobieren findest du auch wirklich deinen Lieblingstabak. Dabei geht die Bandbreite an Auswahl von klassischem fruchtigem Tabak, wie Doppelapfel, Birne oder anderen heimischen Früchten bis zu ausgefallenerem Tabak, die nach Energy oder Raffaello schmecken. Hier ist eine Zange oder besonderes Besteck zum Bauen des Kopfes empfehlenswert!

 

Die Kohle

Für die Kohle brauchst du in erster Linie mal einen Kohlegrill. Dabei kannst du dich auch zwischen Elektrischengrills oder Gasgrills entscheiden. Letztere zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass du keinen Strom brauchst, um deine Shisha genießen zu können. Somit steht einer entspannten Shisha am See mit deinen Freunden nichts mehr im Weg!

Auch die Wahl der Kohle ist entscheidend über dein Raucherlebnis. Selbstzünder sind dabei für unterwegs eine gute Alternative, für zuhause jedoch ungeeignet. Sie haben meist einen starken Eigengeschmack und sind nicht von langer Brenndauer. Naturkohlen aus Kokosschalen sind dabei der Verkaufsschlager. Sie halten lange und haben je nach Qualitätsgrad wenig bis gar keinen Eigengeschmack. In Kombination mit einem Grill, eine absolute Kaufempfehlung! Wichtig ist auch eine Kohlezange, um die glühenden Kohlen dann auch sicher vom Grill auf den Kopf zu bekommen!

 

Gadgets, die alles einfacher machen

 

Hier gibt es viele Kleinigkeiten, die alles angenehm machen. Wie beispielsweise einem Molassefänger. Dieser fängt die aus dem Tabak laufende Molasse auf und verhindert, dass das Wasser in der Bowl ranzig wird, und zudem ist es nach dem Rauchen einfacher die Shisha zu säubern.

Phunnelstopfen und spezielles Baubesteck helfen dir beim Kopfbau. Der Stopfen verhindert, dass Tabak durch das Loch in die Shisha fällt und diese möglicherweise verstopft. Das Besteck macht es leichter den Kopf zu bauen, als ewig mit einer Zange rumhantieren zu müssen.

Reinigungsbürsten erleichtern dir das sauber machen deiner Shisha. Diese sind flexibel und kommen sogar in die letzten Ecken der Shisha und machen jeder Art von Schmand den Gar aus!

 

Zusammenfassung: Was brauche ich zum Shisha rauchen?

 

Hier fasse ich dir noch einmal in kurzen Stichpunkten zusammen, was du jetzt genau alles zum Shisha Rauchen brauchst:

  • Eine Shisha. Diese muss vom Design her deinem Geschmack entsprechen und auch deine anderen Vorstellungen erfüllen!
  • Der Kopf. Hier gibt es auch viel Auswahl. Sie müssen in ihrer Funktionsweise zu deinen Anforderungen passen. Auch das Aussehen ist hier eine persönliche Geschmackssache!
  • Die Schläuche. Hier gibt es nicht besonders viel Variation. Wähle einfach deine Lieblingsfarbe und achte darauf, dass der Schlauch auch nicht nach „Chemie“ schmeckt!
  • Der Tabak. Auch hier gilt: Ganz nach deinem Geschmack! Rumprobieren ist hier angesagt. Es rentiert sich auch ausgefallener Varianten, wie Käsekuchen oder Raffaello auszuprobieren!
  • Die Kohle. Hier sind Naturkohlen aus Kokosschalen den Selbstzündern vorzuziehen! Sie haben wenig bis gar keinen Eigengeschmack und glühen länger. Beim Grill musst du wissen, ob du lieber einen Elektro- oder Gasgrill willst.
  • Die Gadgets. Phunnelstopfen und Baubesteck machen es leichter, einen Kopf zu bauen. Reinigungsbürsten beseitigen sämtlichen Dreck, auch an den abgewinkelten Orten. Molassefänger sorgen dafür, dass das Wasser sauber bleibt und das Reinigen der Shisha einfacher zu machen

 

Wie du sehen kannst, ist das ganze Thema sehr umfangreich. Die ganze Arbeit kannst du dir allerdings auch ersparen, indem du dir eins unsere Shisha-, Schlauch- oder Kopfsets holst. Hier ist alles was du brauchst perfekt aufeinander abgestimmt in einem Angebot, bei dem du dir nicht nur viel Zeit, sondern auch Geld sparst. Und wer will das nicht?

Ich hoffe ich konnte dir mit diesem Artikel weiterhelfen und dir genau sagen, was du brauchst, um mit dem Shisha Rauchen durchstarten zu können! Hast du trotzdem noch Fragen oder Feedback für mich, lade ich dich ein, einen Kommentar hier zu lassen!

Ich wünsche dir noch einen schönen Tag und einen guten Rauch

Tags: FAQ, Shisha, Zubehör
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder!

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

chatImage
Whatsapp Support
Simon
Simon
Hey Bro
Du hast Fragen zu unseren Produkten oder würdest gerne beraten werden?
whatspp icon whatspp icon